Förderrichtlinien

des Elternvereins am Gymnasium Bad Ischl

Liebe Antragsteller !

Der Elternverein finanziert sich aus Mitgliedsbeiträgen der Eltern und aus Spenden. Die uns anvertrauten Finanzmittel werden ausschließlich zweckgebunden und bildungsorientiert verwendet. Es ist uns ein wesentliches Anliegen, dass alle Schülerinnen und Schüler an den Aktivitäten der Schule teilnehmen können. Um finanzielle Belastungen auszugleichen gibt es mehrere Unterstützungsmöglichkeiten.

Als Eltern können sie allgemeine Schülerbeihilfe oder Unterstützung zur Teilnahme an Schulveranstaltungen beantragen. Entsprechende Antragsformulare stellt die Schule in der Administration zur Verfügung. Weitere Informationen finden sie unter www.help.gv.at  und www.bmfukk.gv.at unter "Beihilfen und Unterstützungen für Schülerinnen/Schüler".

Die Schule wird bemüht sein, Projekte und Schulveranstaltungen so zu kalkulieren, dass es für die Familien zu nicht unzumutbaren finanziellen Belastungen kommt.

Sowohl Eltern, Schülerinnen/Schüler und Projektleiter von Schulveranstaltungen haben die Möglichkeit, um Unterstützung durch den Elternverein anzusuchen. Zu diesem Zweck bitten wir, die Formulare auf unserer Homepage zu verwenden (siehe "Anträge"). Die Ansuchen können ausschließlich vor Projektbeginn, am Besten bei Bekanntwerden der Projekte, an den Elternverein unter der Postadresse oder mittels Übermittlung via E-Mail als pdf-Formular eingebracht werden. Die positive Erledigung erfolgt durch Überweisung auf das angegebene Konto. Ansuchen für Projekte, deren finanzielle Einzelbelastung pro Schüler und Veranstaltung € 5,00 nicht überschreitet, werden abgewiesen.

Für Antragsteller besteht kein Anspruch auf positive Erledigung der Unterstützungsansuchen, der Elternverein entscheidet im Rahmen seiner finanziellen Möglichkeiten in den dafür zuständigen Gremien und hat seine Entscheidungen nicht gesondert zu begründen.